Stadt Hörstel

Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Stadt Hörstel gut gerüstet für steigende Nachfrage nach Ladeinfrastruktur

Stadtwerke Tecklenburger Land betreiben fünf Ladestationen im Stadtgebiet - Hörstel, 28.01.2020. Die Stadt Hörstel ist gut gerüstet für die wachsende Be-deutung der E-Mobilität. Davon ist Klimaschutzmanagerin Sandra Osowski überzeugt. Auch im Hörsteler Stadtgebiet steigt die Zahl von Elektrofahrzeugen. „Es ist gut, dass der Ausbau der Ladeinfrastruktur erfolgt ist, bevor die E-Welle so richtig ins Rollen kommt“, sagt die Diplom-Ingenieurin. Hörstels wichtigster Partner in Sachen Ladeinfrastruktur sind die Stadtwerke Tecklenburger Land. Nach einem umfangreichen Zubau an Ladestationen in der Region in den vergangenen Monaten betreibt der regionale Energieversorger nun im Hörsteler Stadtgebiet fünf Ladestationen mit insgesamt zehn Ladepunkten.

Meldung vom 28.01.2020
zurück

Infobereich

Corona-News

CoronaCorona-Virus - Aktuelle Infos der Stadt Hörstel

Veranstaltungskalender

Online-Bürgerservice

Online-Bürgerservice © Stadt Hörstel

Nutzen Sie die Vorteile unseres Onlineservices und sparen sich ihre wertvolle Zeit. Hier finden sie alles von Formularen, über Informationen zu Ansprechpartnern bis hin zu unserem neuen Angebot "Standesamt-Online".

GLASFASER FÜR HÖRSTEL

Ansprechpartner:

Tiefbau vor Ort: Herr Lürwer - Stadt Hörstel

05454/911-155 / c.luerwer@hoerstel.de

 

Netzausbau, Tiefbau, Vertragsangelegenheiten: Deutsche Glasfaser

02861 890 600 / info@deutsche-glasfaser.de

Stadtwerke Tecklenburger Land

Stadtwerke Tecklenburger Land © Stadtwerke Tecklenburger Land