Stadt Hörstel

Inhaltsbereich

Sie sind hier:

31.03.2020 Betreiber für Schnelltestzentrum stellt Antrag beim Kreis

Nachdem der bisher angedachte Betreiber eines Coronatestzentrums in Hörstel der Stadt kurzfristig eine Absage erteilt hat, wurde nun vom möglichen neuen Betreiber eines Schnelltestzentrums der Antrag auf Betreiberzulassung beim Kreis Steinfurt eingereicht. Bis zur Genehmigung wird es noch ein paar Tage dauern. Ein genauer Starttermin kann auch vor dem Hintergrund des anstehenden Osterwochenendes noch nicht genannt werden. Die weiteren Vorbereitungen (Personalgewinnung, Aufbau der Lieferketten für Schutzausrüstung und Testmaterial etc.) laufen jedoch weiter, damit das Testzentrum dann auch zügig an den Start gehen kann. Sobald nähere Informationen wie z.B. Starttermin, Öffnungszeiten, Buchungsmöglichkeit etc. vorliegen, wird hierzu in der Presse und auf der Homepage der Stadt Hörstel berichtet.

Meldung vom 31.03.2021
zurück

Infobereich

Corona-News

CoronaCorona-Virus - Aktuelle Infos der Stadt Hörstel

Eichenprozessionsspinner (EPS)

EPS © Pixabay License
Freie kommerzielle Nutzung
Kein Bildnachweis nötig

Energie-Innovationspark Hörstel

Energie-Innovationspark Hörstel © Stadt Hörstel

Veranstaltungskalender

Online-Bürgerservice

Online-Bürgerservice © Stadt Hörstel

Nutzen Sie die Vorteile unseres Onlineservices und sparen Sie sich Ihre wertvolle Zeit. Hier finden Sie alles von Online-Formularen, über Informationen bis zu Ansprechpartnern.

GLASFASER FÜR HÖRSTEL

Ansprechpartner:

Tiefbau vor Ort: Herr ter Beek- Stadt Hörstel

05454/911-158 / h-j.terbeek@hoerstel.de

 

Netzausbau, Tiefbau, Vertragsangelegenheiten:

Im Ort:

Deutsche Glasfaser

02861 890 600 / info@deutsche-glasfaser.de


Im Außenbereich:

Osnatel

0541/60005555

Stadtwerke Tecklenburger Land

Stadtwerke Tecklenburger Land © Stadtwerke Tecklenburger Land