Stadt Hörstel

Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Wahlen

Ansprechpartner/in
Herr Christian Ungruh
Rathaus Sünte-Rendel-Straße, Zimmer 214 // 1. OG
Sünte-Rendel-Straße 14
48477 Hörstel-Riesenbeck
Telefon: 05454 911-130
Telefax: 05454 911-8130
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Die Durchführung von Wahlen ist eine öffentliche Aufgabe. Zu den jeweiligen Wahlen werden ...

  • das Wählerverzeichnis geführt,

  • Wahlscheine aus- und Briefwahlunterlagen bereitgestellt

  • Wahlhelfer gewonnen und einberufen

  • Wahllokale ausgesucht, ausgestattet und eingerichtet. Am Wahlabend selbst ist in der Aula der Sünte-Rendel-Grundschule Riesenbeck ein Wahlstudio mit Beamer und Leinwänden eingerichtet, um die Lokal- und Gesamtergebnisse zu präsentieren..

Welche Wahlen gibt es?

  • Europawahlen

    Die auf die Bundesrepublik Deutschland entfallenden Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden von den wahlberechtigten Deutschen für fünf Jahre gewählt.

  • Bundestagswahl

    Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages sind Vertreter des ganzen Volkes, die für 4 Jahre gewählt werden.

  • Landtagswahl

    Die Abgeordneten des Parlaments des Landes Nordrhein-Westfalen werden für die Dauer von 5 Jahren gewählt.

  • Bürgermeisterwahl

    Der Bürgermeister wird von den Bürgern für die Dauer von sechs Jahren nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl gewählt.

    Wählbar ist,

      • wer am Wahltag Deutscher im Sinne von Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist oder wer die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt und

      • eine Wohnung in der Bundesrepublik Deutschland innehat,
        das 23. Lebensjahr vollendet hat und

      • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist

      • sowie die Gewähr dafür bietet, dass er jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes eintritt. Nicht wählbar ist, wer am Wahltag infolge Richterspruchs in der Bundesrepublik Deutschland die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt.

  • Kommunalwahl

    Nach § 40 der Gemeindeordnung (GO) für das Land NRW wird die Verwaltung der Gemeinde ausschließlich durch den Willen der Bürgerschaft bestimmt. Die Bürgerschaft wird durch den Rat und den Bürgermeister vertreten..

    Der Rat der Gemeinde ist für alle Angelegenheiten der Gemeindeverwaltung zuständig, soweit die Gemeindeordnung nichts anderes bestimmt.

    Die Ratsmitglieder werden von den Bürgern für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die näheren Vorschriften trifft das Kommunalwahlgesetz.
zurück

Infobereich

Corona-News

CoronaCorona-Virus - Aktuelle Infos der Stadt Hörstel

Eichenprozessionsspinner (EPS)

EPS © Pixabay License
Freie kommerzielle Nutzung
Kein Bildnachweis nötig

Veranstaltungskalender

Online-Bürgerservice

Online-Bürgerservice © Stadt Hörstel

Nutzen Sie die Vorteile unseres Onlineservices und sparen Sie sich Ihre wertvolle Zeit. Hier finden Sie alles von Online-Formularen, über Informationen bis zu Ansprechpartnern.

GLASFASER FÜR HÖRSTEL

Ansprechpartner:

Tiefbau vor Ort: Herr Lürwer - Stadt Hörstel

05454/911-155 / c.luerwer@hoerstel.de

 

Netzausbau, Tiefbau, Vertragsangelegenheiten: Deutsche Glasfaser

02861 890 600 / info@deutsche-glasfaser.de

Stadtwerke Tecklenburger Land

Stadtwerke Tecklenburger Land © Stadtwerke Tecklenburger Land