Stadt Hörstel

Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Grundsteuer

Ansprechpartner/in
Herr Frank Remmersmann
Amt / Bereich
Fachbereich I Zentrale Dienste und FinanzenFachdienst Finanzen
Rathaus Kalixtusstraße, Zimmer 11 // EG
Kalixtusstraße 6
48477 Hörstel-Riesenbeck
Telefon: 05454 911-122
Telefax: 05454 911-8122
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Laut Grundsteuergesetz bestimmt die Gemeinde, ob von dem in ihrem Gebiet
liegenden Grundbesitz Grundsteuer zu erheben ist. Steuergegenstand ist der
Grundbesitz im Sinne des Bewertungsgesetzes:

  • die Betriebe der Land- u Forstwirtschaft (Grundsteuer A) und
  • die bebauten und unbebauten Grundstücke im Sinne des
    Bewertungsgesetzes (Grundsteuer B)


Die Grundsteuer wird nach den Verhältnissen zu Beginn des Kalenderjahres
festgesetzt. Die Steuer entsteht mit dem Beginn des Kalenderjahres, für das die
Steuer festzusetzen ist. Der Berechnung der Grundsteuer liegt ein
Steuermessbetrag zugrunde, der vom zuständigen Finanzamt festgelegt wird. Auf
den Steuermessbetrag wendet die Gemeinde ihren Hebesatz an und setzt damit
die Grundsteuer fest.

Welche Gebühren fallen an?

Die Steuerhebesätze betragen zur Zeit:
- Grundsteuer A: 213 %
- Grundsteuer B: 423 %

zurück

Infobereich

Corona-News

CoronaCorona-Virus - Aktuelle Infos der Stadt Hörstel

Energie-Innovationspark Hörstel

Energie-Innovationspark Hörstel © Stadt Hörstel

Veranstaltungskalender

Online-Bürgerservice

Online-Bürgerservice © Stadt Hörstel

Nutzen Sie die Vorteile unseres Onlineservices und sparen Sie sich Ihre wertvolle Zeit. Hier finden Sie alles von Online-Formularen, über Informationen bis zu Ansprechpartnern.

GLASFASER FÜR HÖRSTEL

Ansprechpartner:

Tiefbau vor Ort: Herr Lürwer - Stadt Hörstel

05454/911-155 / c.luerwer@hoerstel.de

 

Netzausbau, Tiefbau, Vertragsangelegenheiten: Deutsche Glasfaser

02861 890 600 / info@deutsche-glasfaser.de

Stadtwerke Tecklenburger Land

Stadtwerke Tecklenburger Land © Stadtwerke Tecklenburger Land