Stadt Hörstel

Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Führungszeugnis

Ansprechpartner/in
Frau Petra Blömker
Amt / Bereich
Ordnungsamt › Bürgerbüro
Rathaus Tiefer Weg, Zimmer 1 // EG
Tiefer Weg 5
48477 Hörstel
Telefon: 05454 911-276
Telefax: 05454 911-8276
E-Mail:
Frau Marion Athmer
Amt / Bereich
Ordnungsamt › Bürgerbüro
Rathaus Tiefer Weg, Zimmer 1 // EG
Tiefer Weg 5
48477 Hörstel
Telefon: 05454 911-280
Telefax: 05454 911-8280
E-Mail:
Frau Nicole Windoffer
Amt / Bereich
Ordnungsamt › Meldeamt
Rathaus Sünte-Rendel-Straße, Zimmer 210 // 1. OG
Sünte-Rendel-Straße 14
48477 Hörstel-Riesenbeck
Telefon: 05454 911-133
Telefax: 05454 911-8133
E-Mail:
Frau Denise Osterbrink
Rathaus Sünte-Rendel-Straße, Zimmer 210 // 1. OG
Sünte-Rendel-Straße 14
48477 Hörstel-Riesenbeck
Telefon: 05454 911-132
Telefax: 05454 911-8132
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Das Ordnungsamt nimmt Anträge auf Ausstellung von Führungszeugnissen entgegen.


Hinweis:

Wird das Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde beantragt, so wird es dieser Behörde direkt übersandt. Der Antragsteller kann verfügen, dass das Führungszeugnis, falls es Eintragungen enthält, einem von ihm zu bestimmenden Amtsgericht zu seiner Einsichtnahme übersandt wird.

Sie können das Führungszeugnis auch ganz bequem von zu Hause beantragen.
Hierzu benötigen Sie:

  • einen Personalausweis oder einen elektronischen Aufenthaltstitel mit Online-Ausweisfunktion
  • ein am Computer angeschlossenes Kartenlesegerät zum Auslesen des Ausweisdokument
  • eine auf dem Computer installierte Ausweis-App2
  • eine Master- oder Visacard bzw. ein Konto bei der Bank, die das Verfahren giropay unterstützt
  • ggfls. ein digitales Erfassungsgerät (beispielsweise Scanner oder Digitalkamera), um Nachweise hochzuladen.


Sie bekommen dann das private Führungszeugnis direkt nach Hause gesandt, bei behördlichen Führungszeugnissen wird dieses direkt an die Behörde gesandt.

Informationen zum Online-Portal des Bundesamts für Justiz finden Sie unter dem Link "Bundesamt für Justiz".

den Link "Bundesamt für Justiz"..

Voraussetzungen
  • Vollendung des 14. Lebensjahres und
  • mit einer Wohnung in der Stadt Hörstel gemeldet

Bis zum 18. Geburtstag kann auch der/ die gesetzliche Vertreter/in die Ausstellung eines Führungszeugnisses beantragen.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • persönliche Antragstellung unter Nachweis der Identität, z.B. Personalausweis

oder

  • schriftliche Vollmacht und Bundespersonalausweis des Antragstellers und des Bevollmächtigten
Welche Gebühren fallen an?

13,00 Euro

17,00 Euro für europäisches Führungszeugnis

Bemerkungen

Für eigene Kontaktaufnahme:
Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof
Dienststelle Bundeszentralregister
53094 Bonn

zurück

Infobereich

Veranstaltungskalender

Online-Bürgerservice

Online-Bürgerservice © Stadt Hörstel

Nutzen Sie die Vorteile unseres Onlineservices und sparen sich ihre wertvolle Zeit. Hier finden sie alles von Formularen, über Informationen zu Ansprechpartnern bis hin zu unserem neuen Angebot "Standesamt-Online".

GLASFASER FÜR HÖRSTEL

Ansprechpartner:

Tiefbau vor Ort: Herr Lürwer - Stadt Hörstel

05454/911-155 / c.luerwer@hoerstel.de

 

Netzausbazu, Tiefbau, Vertragsangelegenheiten: Deutsche Glasfaser

02861 890 600 / info@deutsche-glasfaser.de

Stadtwerke Tecklenburger Land

Stadtwerke Tecklenburger Land © Stadtwerke Tecklenburger Land

Kontakt & Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Hörstel

Kalixtusstraße 6 in Riesenbeck
Sünte-Rendel-Staße 14 in Riesenbeck
Tiefer Weg 5 in Hörstel

48477 Hörstel

Telefon: 05454 911-0
Telefax: 05454 911-102
E-Mail: stadt@hoerstel.de
Internet: www.hoerstel.de

Öffnungszeiten:

Montag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
  14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
  14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
  14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Abweichende Sprechzeiten im Rathaus Hörstel - jobcenter und Containerbüros (AsylbLG und SGB XII)

Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
  14:00 bis 17:30 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr

Diese Zeiten gelten für den Zuständigkeitsbereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende – Arbeitslosengeld II, Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII und Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz – in den Zimmern 7, 8, 9, 18 und 19 im Rathaus Hörstel. Außerhalb dieser freien Sprechzeiten können persönliche Beratungstermine - auch telefonisch - in Absprache mit den Ansprechpartnern im Rahmen der normalen Öffnungszeiten des Rathauses Hörstel vereinbart werden!

Herr Alkemeyer: Tel. 05459/911-145

Frau Hartmann-Greweltinger: Tel. 05459/911-143

Frau Hülsmann: Tel. 05459/911-141

Frau Huesmann: Tel. 05459/911-141

Frau Stragies: Tel. 05459/911-146

Herr Bode: Tel: 05459/911-144

Frau Wiegand: Tel: 05459/911-149