Stadt Hörstel

Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Abmeldung / vorübergehende Stilllegung von Kraftfahrzeugen

Ansprechpartner/in
Frau Angela Buschhüter
Amt / Bereich
Fachbereich III Sicherheit und Ordnung
Rathaus Sünte-Rendel-Straße, Zimmer 211 // 1. OG
Sünte-Rendel-Straße 14
48477 Hörstel-Riesenbeck
Telefon: 05454 911-139
Telefax: 05454 911-8139
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Bei der Stadt Hörstel können Kraftfahrzeuge abgemeldet werden (Außerbetriebsetzung).

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (neu) oder Fahrzeugschein (alt)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (neu) oder Fahrzeugbrief (alt)
  • Kennzeichen (Nummernschilder)
Welche Gebühren fallen an?

7,70 € (Abmeldung eines Fahrzeugs)

Was sollte ich sonst noch wissen?

Für die endgültige Stilllegung von Kraftfahrzeugen und sonstige Angelegenheiten der Zulassung und Abmeldung von Kfz ist der Kreis Steinfurt zuständig.

zurück

Infobereich

Corona-News

CoronaCorona-Virus - Aktuelle Infos der Stadt Hörstel

Energie-Innovationspark Hörstel

Energie-Innovationspark Hörstel © Stadt Hörstel

Veranstaltungskalender

Online-Bürgerservice

Online-Bürgerservice © Stadt Hörstel

Nutzen Sie die Vorteile unseres Onlineservices und sparen Sie sich Ihre wertvolle Zeit. Hier finden Sie alles von Online-Formularen, über Informationen bis zu Ansprechpartnern.

GLASFASER FÜR HÖRSTEL

Ansprechpartner:

Tiefbau vor Ort: Herr Lürwer - Stadt Hörstel

05454/911-155 / c.luerwer@hoerstel.de

 

Netzausbau, Tiefbau, Vertragsangelegenheiten: Deutsche Glasfaser

02861 890 600 / info@deutsche-glasfaser.de

Stadtwerke Tecklenburger Land

Stadtwerke Tecklenburger Land © Stadtwerke Tecklenburger Land